Praxistag 2018: Borkenkäfer, Esche und Co - Unsere Antworten auf Fragen der Zukunft

Am 18. Jänner 2018 findet ein Praxistag zum Thema: Borkenkäfer, Esche und co - unsere Antworten auf Fragen der Zukunft statt.

 

Eine wichtige Aufgabe des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) ist es, gemeinsam mit und für die Forstpraxis an Problemlösungen zu arbeiten. Der jährliche BFW-Praxistag hat sich als Plattform zum gegenseitigen Austausch bewährt und thematisiert aktuelle Herausforderungen.

Der Dauerbrenner aus Forstschutzsicht sind sicher die Borkenkäfer, beim BFW-Praxistag bringen Sie Expertinnen und Experten auf den aktuellen Stand und versuchen einen Ausblick auf das Borkenkäferjahr 2018. Darüber hinaus wird die aktuelle Forstschutzsituation vorgestellt, aus genetischer Sicht werden verschiedene pathologische Probleme diskutiert.

Die Globalisierung mit all ihren Vor- und Nachteilen beschäftigt vermehrt das BFW. Sei es die Verpackungsholzkontrolle oder die EU-Holzhandelsverordnung und das FLEGT-Genehmigungssystem, die das Problem des illegalen Holzeinschlags und des damit verbundenen Handels bekämpfen sollen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesamtes für Wald stellen aktuelle Fragestellungen des Pflanzenschutzes auf europäischer Ebene vor.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.

Hier können Sie sich zum Seminar anmelden.

 

Termin: 18. Jänner 2018
Zeit: 09:00 bis 15:30 Uhr 
Ort: Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach

Zielgruppen: Bäuerliche Waldbesitzer, Forstarbeiter, Forstfachleute, Forstpersonal, Forstwirtschaftsmeister, Interessierte, Waldbesitzer allgemein


nach oben

Binderholz MM-Forsttechnik GmbH Hydraulprodukter GmbH WAHLERS Forsttechnik GmbH Grube Forst GmbH Koller Forsttechnik Holzindustrie Pfeifer GmbH & Co KG ÖFORST Forsttechnik GmbH Seilerei Maurer GmbHNeuson-Ecotec Hermann & Hensel Versicherungsmakler GmbH Mathias Winkel